Besuchs- und Begleitungsdienste

Der Besuchs- und Begleitungsdienst der Malteser bringt Licht in den Alltag einsamer Menschen. Sie haben ein offenes Ohr und gehen mit viel Einfühlungsvermögen auf die persönliche Lebenssituation der älteren Menschen ein. Hier ist Raum für die persönlichen Bedürfnisse, für die Lebensgeschichte und das aktuelle Befinden. Kleine Handreichungen im Alltag, ein Spaziergang ins Grüne, ein Besuch im Stadtcafé bereiten Lebensfreude und stimmen zuversichtlich.

Auch für Angehörige, die weit entfernt wohnen und nicht regelmäßig nach ihren Verwandten sehen können, bringt der Besuchs- und Begleitungsdienst ein Stück Sicherheit: Regelmäßig erhalten die älteren Menschen Besuch und Unterstützung. So können auch Hilfebedürftigkeit und Veränderungen auffallen, die am Telefon noch länger verborgen blieben.

Besucher auf vier Pfoten

In Eschweiler gibt es auch einen Besuchsdienst mit Hund. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Malteser besuchen mit ihrem eigenen Hund Senioreneinrichtungen.

Tiere schaffen oft mit Leichtigkeit, was Menschen nicht vermögen. Besonders Hunde sind in der Lage, Körper, Geist und Seele aufs Tiefste zu berühren und zu bewegen. Menschen mit körperlichen oder geistigen Handicaps zeigen häufig überraschende Reaktionen: Demenzerkrankte beispielsweise, die nicht mehr sprechen und keine Mimik zeigen, öffnen sich und wollen das Tier berühren.

Möchten Sie oder Ihre Angehörigen gerne besucht werden? Melden Sie sich bei uns!

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Aachen

Elisabeth Thesing-Bleck
Leitung Besuchs- und Begleitdienste
Nachricht senden

Krefeld

Karin Nitschke
Besuchs- und Begleitungsdienst
Tel. 02151 781390
Nachricht senden

Nörvenich

Sabine  Brehmer

Sabine Brehmer
Leitung Soziales Ehrenamt
Tel. 02426 5545
Mobil (0157) 57429881
Nachricht senden