Ausbilderlehrgang Block B (AC AL B 221214)

  • Ausbildung zählt zu den Kernaufgaben der Malteser. Neben der Vermittlung von Kenntnissen der Ersten Hilfe, der Pflege und der Betreuung steht dabei die Sensibilisierung für den Dienst am Nächsten im Vordergrund. Die Ausbilder-Lehrgänge sollen hierzu anleiten und schulen.

    Die Seminare befähigen die Teilnehmer/innen, Unterricht selbstständig durchzuführen. Sie sind in der Lage, methodisch abwechslungsreich und interessant zu unterrichten und für die Hilfeleistung im Notfall zu motivieren.

    Die Lehrgänge sind in 3 Blöcke (A, B und C) gegliedert. nach der Teilnahme an den Blöcken A und B sowie einer Assistenzin einem EH-Lehrgang bildet Block den Abschluss der Seminarreihe. Danach folgt zum Abschluss der Qualifizierung ein begleiteter Kurs vor Ort.

    <b>Inhalte und Ziele</b>:
    - Rahmenbedingungen des Lehrens und Lernens</b>
    - Freie Rede</b>
    - Der Ausbilder als Medium</b>
    - Wie funktioniert Lernen?</b>
    - Die Methoden der Erwachsenenbildung</b>
    - Wissensaufbereitung für das Lernen</b>
    - Wie nutze ich Medien für die Erwachsenenbildung ricthig</b>
    - Verschärfte freie Rede</b>
    - Lernstörungen im Umgang mit Grenzverletzungen</b>

  • Inhalte:
    - Rahmenbedingungen des Lehrens und Lernens
    - Freie Rede
    - Der Ausbilder als Medium
    - Wie funktioniert Lernen?
    - Die Methoden der Erwachsenenbildung
    - Wissensaufbereitung für das Lernen
    - Wie nutze ich Medien für die Erwachsenenbildung ricthig?
    - Verschärfte freie Rede
    - Lernstörungen im Umgang mit Grenzverletzungen
Leitung:
Jens Krause, Susanna Gindler


Zielgruppe:
Ausbilderanwärter


Voraussetzungen:
erfolgreich abgeschlossener Ausbilderlehrgang Block A (nicht erfoderlich, wenn der Block B nur der didaktischen Qualifikation von Gruppenführern dient)


Max. Teilnehmerzahl: 15

Seminarbeitrag: 190,00 €

Termin

14.12.2022, 13:00 Uhr - 16.12.2022, 15:00 Uhr

Ort

Hotel Mariaweiler Hof, An Gut Nazareth 45, 52353 Düren