Erste Hilfe

Jeder kann zum Lebensretter werden. Wir zeigen Ihnen wie:

Kompakt: Wir kommen auf den Punkt. In nur einem Tag lernen Sie die Themen, die im Notfall wirklich wichtig sind. Kurz, prägnant und immer mit Blick auf die notwendigen Maßnahmen.

Sicher: Wir geben Ihnen genügend Raum, alle praktischen Maßnahmen selber auszuprobieren. In kürzester Zeit erfahren Sie, wie einfach Leben retten sein kann. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie im Notfall gefordert sind.

Kompetent: Unsere Ausbilder stehen Ihnen im Kurs immer als Partner zur Seite. Mit der fortlaufenden notfallmedizinischen und pädagogischen Schulung unserer Ausbilder stellen wir sicher, dass Sie inhaltlich und methodisch immer auf den neusten Stand ausgebildet werden.

 

Erste-Hilfe-Grundlehrgang / Führerscheinkurs

Der Erste Hilfe Grundlehrgang ist das Basisangebot für die Grundlagen der Ersten Hilfe, das Erkennen und Einschätzen von Gefahren und die Durchführung der richtigen Maßnahmen, wie zum Beispiel die Wiederbelebung. Die Kurse sind so gestaltet, dass das Lernen Spaß macht.

Moderne Medien und eine entsprechende medizinische und pädagogische Qualifikation unserer Ausbilder garantieren, dass Sie im tatsächlichen Notfall schnell und sicher helfen können und auch mit den alltäglichen "kleinen" Katastrophen sicher umgehen können.

Teilnehmergruppe:

  • alle Personen, die im Notfall helfen können wollen
  • Führerscheinbewerber (alle Klassen)
  • Jugendgruppenleiter/innen
  • Betriebshelfer/innen
  • Übungsleiter/Trainer
  • Medizinstudenten/innen
  • Lehrer/innen
  • Auszubildende mit Verpflichtung zur Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs

Kursdauer:

9 Unterrichtseinheiten

 

Individuelle Angebote für Arbeitgeber

Wir bieten neben der grundlegenden Schulung (Erste-Hilfe-Grundlehrgang und Erste-Hilfe-Training) auch Weiterbildungen zu speziellen Themen wie z.B. Frühdefibrillation und Weiterbildungen für bestimmte Berufsgruppen wie z.B. ArzthelferInnen an.

Auf Wunsch übernehmen wir auch gerne die Verwaltung Ihrer Betriebshelfer, laden diese zu den notwendigen Fortbildungen ein und kontrollieren in festen Abständen Ihre Erste-Hilfe-Einrichtungen auf Vollständigkeit und Funktion.

Außerdem verfügen wir über ein bundesweites Netz von Spezialisten der Einsatznachsorge als Hilfe für die Helfer. Auch diese Leistung stellen wir Ihnen bei Interesse gerne zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie zur Beratung und Terminvereinbarung Ihre nächste Malteser Dienststelle.

Erste Hilfe im Betrieb

Die Sicherstellung einer wirksamen Ersten Hilfe im Betrieb gehört zu den grundlegenden Aufgaben eines jeden Unternehmens. Ein präsentes und transparentes Sicherheitskonzept sichert nicht nur betriebliche Abläufe, sondern signalisiert Mitarbeitern und Kunden auch die ihnen entgegengebrachte Wertschätzung.

Die grundlegende Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ist der erste wichtige Schritt (Erste-Hilfe-Grundlehrgang bzw. Ausbildung betrieblicher Ersthelfer). Damit die Handgriffe im Notfall, unter Stress und Zeitdruck, auch richtig sitzen, müssen die Maßnahmen zudem regelmäßig im Rahmen einer Fortbildung trainiert werden (Erste-Hilfe-Training bzw. Fortbildung betrieblicher Ersthelfer).

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Bei kindlichen Expeditionen sind Unfälle vorprogrammiert. Helfen Sie Unfälle zu vermeiden und tun Sie etwas gegen Ihre eigene Hilflosigkeit. Wir vermitteln Ihnen in diesem Kurs alles, was Sie im Notfall wissen müssen. Neben dem Verhalten bei Kindernotfällen bleiben auch die allgemeinen Erste-Hilfe-Maßnahmen nicht außer acht.

Schwerpunkte der Ausbildung sind u.a.:

  • die Verhinderung von Unfällen
  • das Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern sowie Erwachsenen
  • Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen
  • sowie Pseudokrupp, Asthma und Allergien.

Teilnehmergruppe:
Eltern, Großeltern, Babysitter, Jugendgruppenleiter etc.

Kursdauer:
8 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten

Kurs

23.09.2019
Ort